OGS Ferien

Was macht mich groß und stark, fit und leistungsfähig, ausgeglichen und dazu noch gesund?

UNSERE NAHRUNG  –  Ein sehr umfangreiches, vielseitiges und immer aktuelles Thema. Gerade heute, bei einem so großen Angebot, das „Richtige“ herauszusuchen, bedarf es einiges an Hintergrundwissen. Im Rahmen des OGS-Herbstferienprogramms der Stenzelbergschule in Heisterbacherrott, Königswinter, im Oktober 2019, habe ich gemeinsam mit jeweils 12-15 Kindern in 3 Gruppen ein Frühstück vorbereitet.

Frisch gemahlenes Getreide

Auf unserem Speiseplan stand ein „Powermüsli“ aus frischem Obst, Sahne, Nüssen und selbstgeflocktem Hafer sowie selbstgebackene Brötchen aus frischgemahlenem Korn und selbstgemachten leckeren Aufstrichen.

OGS Gruppenraum

Der 15-minutige Kurzfilm über den Stellenwert des Getreidekorns in unserer Nahrung hat uns zu Beginn viel Gesprächsstoff geboten. Getreide fühlen und schmecken, anschließend in der Mühle mahlen und als Teig verkneten und zu Brötchen formen; Obst schnibbeln und schneiden, Haferflocken quetschen, Brötchen backen und die Aufstriche rühren haben unsere Vormittage und Nachmittage abwechslungs- und erlebnisreich gefüllt!

Der Hafertest als Beweis

Haferflocken abgepackt gekauft vs Haferflocken frisch gequetscht

Man nehme: 1 EL Frisch geflockten Hafer und 1 EL Haferflocken abgepackt gekauft jeweils in einem kleinen Glas.

Gib Wasserstoffperoxid (Säure) in beide Gläser, so dass die Flocken gut bedeckt sind. Ergebnis: Die gekauften Flocken ohne Vitalstoffe zeigen keine Reaktion, während die Vitalstoffe in den frischen Haferflocken eine Reaktion erzeugen!

Je natürlicher und unverarbeiteter unsere Lebensmittel, umso mehr Vitalstoffe sind zur Gesunderhaltung enthalten!
Die Kollathtabelle  http://www.brigitteroos.de/?page_id=272 zur Orientierung
Ausschnitt aus der Kollathtabelle

Wie das 1×1 immer wieder abgefragt! Die Kids haben es blitzschnell verstanden!