Gesundheit

Gesundheit – für die meisten selbstverständlich.

Medizinzeichen

Überhaupt aber beruhen neun Zehntel unseres Glücks allein auf Gesundheit.
Mit ihr wird alles eine Quelle des Genusses,
hingegen ist ohne sie kein äußeres Gut welcher Art
es sei,
genießbar.
(Arthur Schopenha
uer 1788-1860)

Vielfach beginnt man sich für Gesundheit erst dann zu interessieren, wenn man bereits krank ist. Trotz medizinischen Fortschritts erkranken heute immer mehr Menschen an immer mehr Krankheiten. Der Grund dafür ist, dass die medizinische Wissenschaft sich überwiegend mit der Behandlung der Krankheiten befasst und die Erforschung der Ursachen außer Acht gelassen wird.

Gesundheit – ein Informationsproblem!

„500 Millionen Menschen sind zu dick“ (das ist das Ergebnis einer Langzeitstudie im Jahr 2008, veröffentlicht Februar 2011 in der britischen Zeitschrift „Lancet“)

… und das Übergewicht ist nur eine der „ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten“!

Sie sind es leid sich von der produktbezogenen Werbung vieler Nahrungsmittelhersteller den vermeintlichen Gesundheitswert vorgaukeln zu lassen. Sie sind verwirrt von den vielen unterschiedlichen Aussagen der „Experten“ in den Medien. Schluss mit Diäten und dem damit verbundenen „Jo-Jo-Effekt“.

Lassen Sie es erst gar nicht so weit kommen!

Überlassen Sie Ihre Gesundheit nicht dem Zufall! Erfahren Sie selbst, wie eine richtige naturbelassene Ernährung zur Linderung, Heilung und Gesunderhaltung beiträgt. Für eine nachhaltige Wirkung ändern Sie Ihre „Essgewohnheiten“! Genießen Sie unverfälschte Speisen aus natürlichen Lebensmitteln. Und ganz nebenbei stellt sich mit dem kritischen Blick auf das Lebensmittel eine natürlich gesunde Haltung zur Ernährung ein!

Erleben Sie, dass „gesund“ Genuss nicht ausschließt!