Schulfrühstück

IGS Powerbar

 

Mein aktuelles Projekt: Die IGS-Powerbar – das Schulfrühstück an der Integrativen Gesamtschule (IGS) Oberpleis. Eine Initiative der Schulpflegschaft.

Was lange währt, wird richtig gut!

IMG_6694Den Wunsch der Schulpflegschaft der Gesamtschule Oberpleis nach einem Schulfrühstück, wie es bereits an vielen anderen Schulen läuft, habe ich als Mutter zweier Kinder dieser Schule und insbesondere aufgrund meines beruflichen Hintergrundes sehr gerne aufgegriffen. Bereits im Sommer 2015 habe ich mich mit Feuereifer in die Projekt-Vorbereitungen und die Akquise zahlreicher Helfereltern – ohne die so ein ambitioniertes Unterfangen nicht zu stemmen wäre – gestürzt.

IMG_6693Bereits nach den Herbstferien 2015 konnte das neue Frühstücksangebot unter dem Namen IGS-Powerbar realisiert werden. Das Besondere an der IGS-Powerbar: Es werden nur selbsthergestellte Snacks ohne Fabrikzucker, Auszugsmehle und Fabrikfette angeboten!

IMG_6695Dank der unermüdlichen Unterstützung von 53 Eltern bietet die IGS-Powerbar den Schülerinnen und Schülern der IGS jeden Dienstag in der ersten großen Pause für „kleines Geld“ gesunde Frühstücks-Snacks wie Vollkornsandwiches mit selbstgemachtem Tomatenaufstrich, Gemüsesticks mit Sauerrahm-Dip, Obstsalat mit frischen Haferflocken, Nüssen und Sahne, Obstspieße mit selbstgemachter, honiggesüßter Schokosauce und Käsetraubenspieße an.

2015-11-28 10.58.23Die Preise liegen zur Zeit zwischen 0,50 € und 1,00 €. Für die kalten Wintermonate ist ein kostenloser Teeausschank geplant. Voraussetzung hierfür ist, dass die Kinder ihre eigenen Becher mitbringen.

Die Vielzahl der Helfer ermöglicht einen 8-wöchentlichen Einsatz. So haben auch berufstätige Eltern die Chance, ihren Beitrag in der Schulwelt ihrer Kinder zu leisten. Es wird in 8 gleichbleibenden Gruppen von 6-7 Eltern gearbeitet und in jeder Gruppe kümmert sich ein/e Gruppenleiterin (nach Einarbeitung beim ersten Einsatz) um die gruppeninterne Organisation. Die anfallende Arbeit wird somit auf viele Schultern verteilt.

IMG_6697Die zu verarbeitenden Lebensmittel werden zentral beim ortsansässigen Lebensmittelhändler vorbestellt und müssen morgens vor Dienstbeginn nur noch von den Gruppenleitern/innen abgeholt werden. Eine übersichtliche Terminplanung über das gesamte Schuljahr hinweg ermöglicht eine gute Vorausplanung für jede/n Einzelne/n.

2015-11-28 10.59.16Das Frühstücksangebot der IGS Powerbar wird von den Schülerinnen und Schülern sehr gut angenommen. Auch die Resonanz von Seiten der Schulleitung und der Lehrerschaft ist überaus positiv. Ein schöner Nebeneffekt des Projektes ist es, dass die fleißigen Helfereltern sich beim gemeinsamen Schnibbeln, Schneiden und Rühren gegenseitig besser kennenlernen und sich in geselliger Atmosphäre über schulische und anderer Belange austauschen können.

IGS VIII