Bärlauchpesto mit Gnocchi

Zutaten für Bärlauchpesto:

Zubereitung:

1. Kräuter gut abspülen und trocken schütteln. Grob zerkleinern und mit allen anderen Zutaten im Mixer pürieren. Je nach Konsistenz eventuell etwas Olivenöl nachgeben. Wer mag, kann auch etwas Parmesankäse oder Pecorino dazu-geben. Die Pesto passt außerdem zu Bratkartoffeln, Risotto, Pasta, gegrilltem Gemüse oder einfach nur als Brotaufstrich.

Zutaten für Gnocchi:

Zubereitung:

2. Kartoffeln zugedeckt in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Kartoffeln abgießen,
pellen und heiß durch die Kartoffelpresse drücken.

3. Kartoffeln, frischgemahlenes Weizen-vollkornmehl und 2TL Salz zu einer geschmeidigen Masse durchkneten. Mit bemehlten Händen zu Rollen (à ca. 1,5 cm hoch) formen und in ca. 1,5 cm breite Stücke schneiden. Mit einer Gabel leicht eindrücken und ca. 15 Minuten ruhen lassen.

4. Reichlich Salzwasser in einem weiten Topf aufkochen. Gnocchi darin bei reduzierter Hitze 4-6 Minuten gar ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausheben und abtropfen lassen.

Viel Spaß beim Zubereiten und guten Appetit!